HERZLICH WILLKOMMEN zum ErlebniSTanz

Musik und Rhythmus wecken unsere Lebensgeister und animieren uns zum Tanzen. Die Freude am Mitmachen steht stets im Vordergrund.
Sie können als Einzelperson kommen und werden ganz selbstverständlich in die unterschiedlichen Formationen der vielfältigen Tänze integriert. Es sind die rhythmischen Anweisungen der Tanzleiterinnen und Tanzleiter, die Sie durch die Figurenfolge jedes Tanzes navigieren.
Den Tänzerinnen und Tänzern die nötige Sicherheit zu geben, Tänze mit einer bestimmten Leichtigkeit zu vermitteln, das gelingt den beim BVST ausgebildeten Tanzleiterinnen/Tanzleitern auf besonderer Weise. Wir laden Sie als Tänzerinnen und Tänzer oder als an einer Tanzausbildung interessierte Person ein. Machen Sie mit, und werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft!

Jeder kann tanzen! Jeder kann mitmachen.



© LGS Öhringen 2016

Der Tanztag auf der Landesgartenschau
Donnerstag, 16. Juni 2016

"… und wieder tanzt Baden-Württemberg."
Nach den erfolgreichen Tanztagen in den vergangenen Jahren laden der Landesverband Baden-Württemberg und die Landesgartenschau alle Tänzerinnen und Tänzer aus nah und fern zum 6. Tanztag nach Öhringen herzlich ein. Unter dem Motto „Der Limes blüht auf“ hat die hohenlohische Residenzstadt Öhringen seinen Besuchern viel zu bieten. Der römische Grenzwall (UNESCO Weltkulturerbe) verläuft mitten durch das Gartenschaugelände und zeigt sich mit einem 450 Meter langen Pflanzen- und Blütenband. Ein über 300 Jahre alter Hofgarten, eine herrliche Auenlandschaft entlang der Ohm und dazwischen wunderschöne Themengärten erwarten die Besucher. Auf Gartenliebhaber warten in Öhringen wahre Blütenträume: Floristik im fürstlichen Schlosskeller, Rosenterrassen, Dahliengarten und farbenprächtige Hochbeete. Der Landesvorstand Baden-Württemberg würde sich über eine ähnlich rege Teilnahme wie in den vergangenen Jahren außerordentlich freuen.

Anmeldung für Gruppen: Claudia Bronner, Narzissenstr. 11, 72160 Horb, Tel. 07486-96163 vorsitz-bw@seniorentanz.de




DIE LANDESVERBÄNDE STELLEN SICH VOR ...


NEUERSCHEINUNGEN ...